CDU Südwestfalen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-suedwestfalen.de

DRUCK STARTEN


Archiv
01.12.2011, 16:12 Uhr
Peter Liese erhält "Europaparlaments-Oscar"
Engagement für Energieeffizienz gewürdigt

Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese ist in Brüssel mit dem MEP Award ausgezeichnet worden. Der sogenannte "Parlaments-Oscar" wird jedes Jahr an Europaabgeordnete verliehen, die sich in einem bestimmten Bereich besonders erfolgreich engagiert haben. Peter Liese erhält den MEP Award für sein Engagement im Bereich der Energiepolitik. Er hat sich seit vielen Jahren für den Ausbau der erneuerbaren Energien und die Verbesserung der Energieeffizienz in Europa eingesetzt. Außerdem kämpft Liese für europaweit strenge Sicherheitsstandards im Bereich der Kernenergie. Bei der Abstimmung unter allen 736 Europaabgeordneten setzte sich Liese gegen einen Abgeordneten der polnischen Regierungspartei "Bürgerplattform" und gegen einen belgischen Liberalen durch.


Sr. Peter Liese MdEP

"Ich freue mich sehr über die Auszeichnung, denn das Engagement für erneuerbare Energien und Energieeffizienz sowie für strenge Sicherheitsstandards im Bereich der Kernenergie ist nicht einfach. Man muss dicke Bretter bohren und gegen erhebliche Widerstände und starken Lobbydruck kämpfen. Aus meiner Sicht gilt die Auszeichnung nicht nur mir persönlich, sondern allen, die sich für die entsprechenden Ziele einsetzen. Ich freue mich über die Unterstützung aus der Region Südwestfalen. Wir brauchen ein gemeinsames europäisches Vorgehen, denn die Risiken der Kernenergie und die Umweltverschmutzung durch fossile Brennstoffe macht an den Grenzen nicht Halt. Ein gemeinsames europäisches Vorgehen, zum Beispiel bei der Energieeffizienz, reduziert auch die Kosten für die Verbraucher und bietet mehr Chancen für unsere heimische Industrie", so Peter Liese abschließend.


aktualisiert von Guido Niermann, 01.12.2011, 16:14 Uhr