Die Fraktionsmitglieder
Der Regionalrat besteht aus 15 stimmberechtigten Mitgliedern. Die CDU bildet mit 7 stimmberechtigten Mitgliedern die stärkste Fraktion.
Von den sieben stimmberechtigten Mitgliedern der CDU wurden 6 durch die Kreise entsandt und von den jeweilgen Kreistagen gewählt. Ein CDU-Mitglied ist über die Reserveliste eingezogen.
Zur Vorbereitungen der Regionalratssitzungen gibt es drei Kommssionen: die Planungs-, die Struktur- und die Verkehrskommission.
Neben den Regionalratsmitgliedern können in die Kommissionen "stimmberechtigte Kommissionsmitglieder" berufen werden. Die von der CDU berufenen "stimmberechtigten Kommissionsmitglieder" sind auch Mitglieder der CDU-Regionalratsmitglieder.
Zudem wählt der Regionalrat auf Vorschlag gesellschaftlicher Gruppen beratende Mitglieder in den Regionalrat. Auch die Kreise (Kreisverwaltungen) entsenden beratende Mitglieder in den Regionalrat. Die bratenen Mitglieder, die der CDU angehören, sind ebenfalls Mitglieder der CDU-Fraktion.