Archiv
05.10.2009, 10:49 Uhr
Südwestfalen-CDU blickt auf Koalitionsverhandlungen in Berlin und wertet Wahlen aus

Im Maifeld-Hotel kommt Montagabend, 5.10.2009, ab 19 Uhr unter Leitung von Umweltminister Eckhard Uhlenberg der Bezirksvorstand der CDU Südwestfalen zur ersten Beratung nach den Bundestags- und Kommunalwahlen zusammen. „Unsere Ziele bei diesen Wahlen haben wir zu 90 Prozent erreicht“, meint Uhlenberg im Blick auf das Abschneiden der CDU-Kandidaten für Bürgermeister, Landrats- und MdB-Mandate.

„Ob und wo wir als regionale CDU über den Landesverband oder unsere vier Bundestagsabgeordneten noch Anregungen für die beginnenden Koalitionsverhandlungen in Berlin geben sollen, wird ein Beratungsthema im Maifeld sein“, so Uhlenberg. Wichtige Anliegen der NRW-Umwelt- und Landwirtschaftspolitik hat er bereits im Vorfeld an Ministerpräsident Rüttgers übermittelt. Vor allem aber die Ausgangslange und Südwestfalenthemen für die Landtagswahlen im Mai 2010 werden diesen Montag diskutiert werden. Dazu ist weiterhin im November ein Regionalparteitag mit Wirtschaftsministerin Thoben geplant.
aktualisiert von Guido Niermann, 05.10.2009, 10:52 Uhr