Archiv
31.10.2009, 11:16 Uhr
CDU-Wahlparteitag in Siegen...
...mit Uhlenberg und Thoben für Umwelt& Wirtschaft
Nachdem Umweltminister Eckhard Uhlenberg und Wirtschaftsministerin Christa Thoben in Düsseldorf gemeinsam den Beitritt Nordrhein-Westfalens zum Klimabündnis internationaler Regionen unterzeichnet haben, wollen sie am Dienstag, 3.11., 19 Uhr, in der Siegener Siegerlandhalle erneut den „Schulterschluss von Umwelt- und Wirtschaftspolitik für einen attraktiven Standort Nordrhein-Westfalen“ zeigen.
In der Siegerlandhalle ist Frau Thoben Hauptrednerin auf dem CDU-Bezirksparteitag Südwestfalen. Uhlenberg bewirbt sich um die Wiederwahl als Bezirksvorsitzender. „Menschen, Landschaften und Industrie sind die Stärken Südwestfalens. Die industrielle Leistungskraft des Mittelstands in Südwestfalen wurde unter rotgrün viele Jahre in der Düsseldorfer Politik zu wenig beachtet. Die Wirtschaftspolitik von Christa Thoben hat das geändert. Jetzt geht es um die Kletterhilfen und Wegweiser, die das Land für unsere regionalen Unternehmen beim beginnenden Wiederaufstieg am Berg der Wirtschafts- und Finanzkrise bietet“, so Uhlenberg. Im Umweltministerium kümmere man sich dabei insbesondere um die Branchen Lebensmittel und Umwelttechnik. „Hier haben gerade auch Unternehmen aus Südwestfalen internationale Spitzenpositionen und Potenziale, die für neue Arbeit in der ganzen Region ausstrahlen können“.
Bei den Wahlen zum Vorstand ist Uhlenberg zuversichtlich für Rückenwind im Blick auch auf kommende Entscheidungen in der Landes-CDU und bei der Landtagswahl 2010. Als Vizevorsitzende sind Monika Brunert-Jetter MdL und Bernd Schulte MdL vorgeschlagen. Als Pressesprecher soll nach den Personalvorschlägen weiterhin Martin Michalzik (Wickede) den geschäftsführenden Vorstand komplettieren. Der CDU-Bezirksverband bündelt die politische Meinung von rund 17.000 Mitgliedern in Südwestfalen. Der Parteitag tritt am Dienstag, den 3. November 2009, um 19 Uhr in der Siegerlandhalle zusammen.
 
aktualisiert von Guido Niermann, 31.10.2009, 11:17 Uhr